D-Junioren beim Fielmann Cup in Wismar
6. Februar 2018
Kaderveränderung im Winter
23. Februar 2018

C- Junioren beim letzten Hallenturnier der Saison gefordert

Am 18.02.2018 waren die C- Junioren beim letzten Hallenturnier der Saison im Einsatz. Bei dem 6. Griechen- Cup des SV S/H Wismar kam das Team am Ende auf dem 7. und letzten Platz ein, enttäuschte aber nicht bei diesem Turnier.

Nach einer unglücklichen Auftaktniederlage mit 0:2 gegen den Mecklenburger SV steigerte sich das Team und konnte sich bei den 2:3 Niederlagen gegen den Neuburger SV und die erste Mannschaft des Gastgebers dafür nicht belohnen. Das vierte Spiel gegen FC Seenland Warin konnte dann trotz nicht mehr so ordentlicher Leistung mit 3:1 gewonnen werden. Danach machte sich bemerkbar, daß wir seit 2 Wochen nicht trainiert hatten und die Kraft ließ merklich nach. So verloren wir auch die letzten beiden Spiele gegen die 2. Mannschaft des Gastgebers mit 2:3 und am Ende gegen die Spielvereinigung Cambs/ Leezen mit 1:4.

Die Mannschaft hat im vergangenen halben Jahr viel gelernt. War der Übergang von Klein- auf Großfeld im ersten Halbjahr der Feldsaison das Ziel, so war es in der Halle das Verbessern von Einzelleistungen zu Teamsleistungen unser Ziel. Auch dieses konnten wir erringen, sind jedoch nicht ausgeglichen genug besetzt und werden auch teilweise für zu einfache individuelle Fehler bestraft. Aber dazu trainieren wir ja.

Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, wo für die 2. Halbserie Änderungen vorgenommen werden. Aber die Jungs haben sich entschieden diese schwere Saison als Team durchzustehen und dafür gebührt dem Team der vollste Respekt. Macht weiter so Jungs!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.