Deutlicher Sieg gegen ersatzgeschächte Gäste
27. Mai 2018
Dynamo- Duo wieder voll dabei
28. Mai 2018

D-Jugend weiter ohne Dreier

Die D Junioren absolvierten Samstag ihr 4.Auswärtsspiel. Die Ausbeute auswärts war bisher eher mager. Wir verloren zwei Spiele und konnten nur 1 Spiel für sich entscheiden. Am Samstag sollte dies auch gegen den Tabellenfünften eine schwere Aufgabe werden. Nach zwei Spielen in Unterzahl konnten wir auf einen spielfähigen Kader (1:8) zurückgreifen. In der Anfangsphase konnten wir uns ganz gut an die jeweiligen Spielsituationen anpassen. Jedoch gelang es uns in der 9.und 13. Minute nicht konsequent den Gegner vom eigenen Strafraum fernzuhalten und eigene Aktionen herauszuspielen. So stand es schon nach 13 Minuten 2:0 für die TSG. Bis zur Halbzeit fielen keine weiteren Tore. Das ist ein Hinweis darauf, dass wir nun ins Spiel gefunden hatten. Nach Wiederanpfiff eroberten wir uns sofort den Ball und spielten einer der schönsten Spielzüge, die die Trainer in dieser Mannschaft je gesehen hatten. Mit einem ruhigen und überlegten Passspiel aus der Hintermannschaft heraus gelang es nach einer Flanke von rechts ein verdientes Kopfballtor zu erzielen. Nun stand es 2:1. Was geht da noch? Weiterhin behielten die Dynamos Oberwasser und belohnten sich mit dem verdienten Ausgleichstreffer in der 41.Minute.Aber nur 4 Minuten später der erneute Führungstreffer für die TSG. Da konnte die Devise nur sein, alles riskieren, um vielleicht noch den Ausgleich zu erzielen. Bei nachlassenden Kräften schafften wir es nicht, den Gegner frühzeitig zu stören und zu Fehlern zu zwingen. Die TSG nutzte dies in der 54.Minute zum 4:2, sodass unsere D-Junioren mit leeren Händen aus Gadebusch zurückkehrten. Starke kämpferische Leistung!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.