C- Jugend mit hoher Heimniederlage
24. September 2017
Petro Alergush ab sofort spielberechtigt
28. September 2017

D-Junioren belohnen sich für überlegenes Spiel

Die unbefriedigende Leistung im letzten Spiel war unseren Kids immer noch präsent, also galt es einen Zacken zuzulegen. So gingen die Jungs voll motiviert und offensiv eingestellt in das Spiel.

Schon nach 8 Minuten sollte diese Taktik aufgehen.

Mit Spielfreude und Spielwitz, sehenswerten Spielzügen, Zuspielen und gutem Pass-und Stellungsspiel konnten weiter Torchancen herausgespielt werden.

In die Pause ging man mit einem 6:0.

Die Spieler hielten das Tempo hoch und wurden für ihre Laufarbeit mit weiteren 8 Toren belohnt.

Im zweiten Ligaspiel der Saison schaffen es die Jungs zu überzeugen, auch wenn zwischenzeitlich ein wenig die Ordnung verloren ging und es hieß:“ Jagd den Ball-alle Mann hin da“.

Sie fanden dann aber wieder zu ihrer Stärke zurück und über die Gesamtspielzeit war die SGD die deutlich überlegene Mannschaft, das 14:0 drückt alles aus.

Nun heißt es weiter trainieren, denn wer den Ball beherrscht, der wird auch im Spiel den Ton angeben.

SGD: Deniel, Connor, Henry, Nick, Lasse, Mark, Ian, Tom, Finn, Moritz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.