Startseite

Clemens Lange verstärkt Dynamo

clemens langeNeuzugangGanze 10 eigene Tore erzielte die SG Dynamo Schwerin in der Hinrunde – der schlechteste Wert der gesamten Liga! Es kommt also nicht von ungefähr, dass die Verantwortlichen besonderes Augenmerk auf die Verstärkung der Offensive legten. Mit Daniel Scheel wurde bereits ein torgefährlicher Spieler geholt. Nun gelang den Dynamos aber ein weiterer, sensationeller Coup: Clemens Lange schnürt ab sofort die Töppen für die Weinroten!

Der 30-jährige hat seine außergewöhnliche Qualität bereits beim FC Hansa, dem FC St. Pauli, dem VFB Lübeck oder dem SV Babelsberg nachgewiesen. Zuletzt kickte der passionierte Angler für den FC Anker Wismar, wo ihm in der Saison 2013/14 32 Tore in der Verbandsliga und in der letzten Saison in 28 Oberliga Spielen 24 Treffer gelangen.

Clemens Lange: “Ich habe viel Zeit und Kraft in den Profifußball investiert, sehr viel erlebt und habe mittlerweile einen tollen Job in Wismar. Daher habe ich mich entschieden, nicht mehr überregional spielen zu wollen. Trotzdem juckt es natürlich. Die Gespräche mit den Dynamo Verantwortlichen und besonders mit dem neuen Trainer Denny Jeske, waren einfach überzeugend. Ich freue mich auf ein leidenschaftliches Umfeld mit den vielen Fans und auf die kommenden Schlachten auf der Paulshöhe!“

Willkommen, Clemens!

Geschrieben von Admin
Kategorie: /