Pokalaus für D- Junioren
15. April 2018
Dynamo verliert offenen Schlagabtausch
16. April 2018

Regenspiel der C- Junioren

Nach dem Sieg beim ersten Aufeinandertreffen gegen die SG Schlagsdorf 91 wollten wir auf heimischen Rasen erneut versuchen einen Sieg davonzutragen.
Bei Nieselregen und nassem Rasen gelang uns in der ersten Halbzeit kaum etwas Konstruktives.
Nur sporadisch waren wir vor des Gegners Tor. Die klareren Akzente setzten die Schlagsdorfer, denn durch zu hektische ungenaue und überhastete Aktionen, sowie ein schlechtes Stellungsspiel verloren wir den Ball in den eigenen Reihen zu schnell und ermöglichten dem Gegner mehrmals ein Konterspiel. Hieraus resultierten dann auch die 5 Treffer der Schlagsdorfer in der 1.Halbzeit.
Nach der 27. Minute hatten wir zwei gute Aktionen und konnten auf 2:5 verkürzen. Nun sollte doch noch alles möglich sein.
Mit einer besseren Einstellung und dem Willen das Spiel noch zu drehen kamen wir aus der Kabine.
Wir fanden nun in Halbzeit 2 besser ins Spiel.
In den ersten 25 Minuten der zweiten HZ standen wir besser zum Gegner und ließen nicht viel zu.
Aber in der Offensive kaum zwingende Akzente. Mit einem weiteren Gegentreffer zum 2:6 wurden wir erneut für die vielen Unzulänglichkeiten bestraft. Doch nur 3 Minuten später schafften wir es durch eine Einzelaktion und eine perfekte Hereingabe in den Strafraum den Spielstand auf 3:6 zu verkürzen.
Ging da doch noch was? 3 Tore in 6 Minuten.
Leider nein. Wir kassierten noch einen Treffer in der Schlussminute.
Endstand 3:7.
Wir werden und auf das nächste Spiel noch besser vorbereiten müssen.
Unser Dank gilt den D-Junioren die erneut ausgeholfen haben.

NUR SGD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.