Dynamo verliert offenen Schlagabtausch
16. April 2018
C- Junioren münzen die Überlegenheit nicht in Tore um
22. April 2018

Unentschieden im Unterzahlspiel der D-Jugend

Bei strahlendem Sonnenschein, empfingen wir heute die SG Dassow / Kalkhorst. Wir hatten vor einen Dreier zu Hause einzufahren. Die Zweifel stellten sich ein, als zwei Spieler nicht zum Punktspiel erschienen sind und ihre Mannschaft im Stich gelassen haben. Mit zahlenmäßiger Unterlegenheit an Spielern (6/1) mussten wir in der ersten Halbzeit erstmal damit zurechtkommen, dass der Gegner viele Räume hatte. So mussten wir auch in der 7.Minute den ersten Gegentreffer hinnehmen. Mit einer gelungenen Aktion direkt im Gegenzug konnten wir vor das gegnerische Tor gelangen. Der Torwart ließ den Schuss abprallen und im Nachsetzen waren wir erfolgreich. Es stand 1:1. In den folgenden 17 Minuten gelang es uns diesen Spielstand zu halten. Doch in der 27 Minute klärten wir im Strafraum nicht konsequent und die Gäste schoben zum 2:1 Halbzeitstand ein. Nach einigen Anweisungen in der Pause kamen wir in Hälfte zwei zunächst ganz gut mit dem Unterzahlspiel zurecht. Aber man kann natürlich nicht alle Räume zustellen, wenn der Gegner es richtig anstellt und so stand es in der 48.Minute 3:1. Mit einer kämpferischen Meisterleistung in den letzten 12 Minuten holten die Kinder die letzten Reserven aus sich heraus und erspielten sich weitere Tormöglichkeiten. So konnten wir in der 51. und 53 Minute dieses Spiel noch zu einem Unentschieden drehen. Tolle Leistung Jungs. Man erreichte ein starkes 3:3.

SGD: Deniel, Connor (2), Tom, Lasse (1), Nick, Henry, Ian,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.