Dynamo gewinnt Spitzenspiel
21. Oktober 2018
Hagenow parkt Bus und gewinnt
28. Oktober 2018

C- Junioren weiter erfolgreich

Am Samstag 20. Oktober wurden wieder auswärts die Fußballschuhe geschnürt. Der Weg führte uns nach Klütz, wo wir mit unseren neuen Trikots auf Punktejagd gingen. Das klar ausgegebene Ziel: Drei Punkte mit zurück in die Landeshauptstadt bringen. Nach den Ferien hatten wir gut trainiert und wollten unsere Serie nun fortsetzen. Auf einem sehr guten Rasen war zu Beginn spürbar, dass wir etwas schwerfällig in Tritt kamen. Der Gegner hat sehr diszipliniert und geordnet gestanden und uns so nicht in den Spielfluss finden lassen. Die Gelegenheit nach einer Balleroberung im Zentrum nutzte Dynamo in der 13.Minute durch einen satten 20 Meter Schuss zur 0:1 Führung. Die zweite Halbzeit begann mit einer Umstellung und so wollten wir versuchen noch druckvoller zu sein und das zahlte sich gleich nach Wiederanpfiff in der 40.Minute aus und so stand es 0:2. Das Spiel war insgesamt sehr von Nicklichkeiten und ruppigem Spiel geprägt. Hinzu kam viel Unruhe durch Rufe gegen den Schiedsrichter, sodass wir weiterhin achtsam sein mussten. Die gelb rote Karte für den SV Klütz wegen eines groben Fouls in der 58.Minute war eine richtige und konsequente Entscheidung des Schiris. Kurz darauf vielen das 0:3 und das 0:4. Der Treffer der Kützer in der 69.Minute war zwar vermeidbar, aber der Sieg war uns nun schon sicher. Uns fehlten über die gesamte Spielzeit die Gradlinigkeit und durch zu viele Ballverluste haben wir es uns selbst schwer gemacht. Daran arbeiten wir weiter. Das war wohl wie man sagt ein Arbeitssieg. Aber auch solche Tage gibt es. Für die Kids geht es am nächsten Sonntag zum Tabellennachbarn VfL Blau- Weiß Neukloster II.

Für die SGD: Deniel, Dodo, Connor, Jonas, Kevin, Jeff, Lasse, Henry, Ben, Tom, Maximilian, Chris, Moritz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.