65 Jahre sind eine lange Lebensspanne und manch einem mag bewusst werden, wie schnell die Zeit vergeht. Zeit um auf die Geschichte zurückzuschauen. Zufrieden und dankbar kam so die Idee, eine Chronik aufzubauen. Hier kann man zeigen, was war und was gestaltet wurde, was hart erarbeitet wurde und was einem zugefallen ist.

»In der Dankbarkeit liegt Demut«, schreibt der französische Philosoph André Comte- Sponville, allerdings eine fröhliche: »Die Dankbarkeit lehrt, dass es auch eine fröhliche Demut gibt oder eine demütige Freude ...« Man anerkennt, dass man etwas - woher auch immer - bekommen hat und die Freude, die in dieser Anerkennung liegt, ist Dankbarkeit.

Natürlich schaffe ich das als Admin nicht alleine. Deshalb hier der Aufruf. Wer Material für unsere Vereinschronik hat, bitte bitte melden. Diese Chronik wird ständig weiter vervollständigt, also schaut einfach immer wieder mal rein.
Interessant sind die Mannschaften in den Jahren. Hier möchten wir die Teams vorstellen.
Es gab auch Zeiten vor den sozialen Medien und es wurden längst nicht so viele Bilder gemacht. Trotzdem haben wir Bilder gefunden. Hier stellen wir diese in zeitlicher Reihenfolge vor.