Flügelflitzer verlängert seinen Vertrag
17. Februar 2021
Quartett verlängert bei Dynamo
20. Februar 2021

Defensivspieler bleibt ein Dynamo

Die SG Dynamo Schwerin kann auch in der kommenden Saison auf seinen Defensivspieler Mario Schilling bauen. Er verlängerte seinen Vertrag in diesen Tagen.

Der 24-Jährige, der vor der Saison von der SG Aufbau Boizenburg zu Dynamo wechselte und gleich zum Stammspieler avancierte, bleibt Dynamo auch weiterhin erhalten.

Mario Schilling: „Mit dieser Verlängerung möchte ich die Chance nutzen, dem gesamten Verein und der einmaligen Fanszene etwas zurück zu geben. Die gesamte Mannschaft will aber erstmal alles daran setzen, dass wir Dynamos im Sommer was zu feiern haben!“

Frank Ridder, sportlicher Leiter der SG Dynamo Schwerin: „Der Offensive gewinnt Spiele, die Defensive gewinnt Meisterschaften. Bei uns gilt das nur zum Teil, wenn, dann schaffen wir es alle zusammen. Und da ist Mario ein wichtiger Baustein.“