C- Junioren mit neuen Anzügen
24. Februar 2019
Dynamo empfängt PSV Wismar auf der Festung Paulshöhe
8. März 2019

Dynamo-Auswärtsschwäche setzt sich fort

oznor

Die SG Dynamo Schwerin verlor beim FC Anker Wismar II das Spiel mit 2:0. Ein weiterer Leistungsträger fällt verletzungsbedingt auf unbestimmte Zeit aus. Am Ende des Tages wurde die Niederlage jedoch zur Nebensache.

Die SG Dynamo Schwerin übernahm zunächst die Spielkontrolle. Nach einem Eckball von Thomas Friauf köpfte Florian Hillmer den Ball an die Latte (8.). Nur vier Minuten später musste Thomas Friauf mit starken Schmerzen im Fuß runter. Zuspiel von Fabian Brickwedde auf Leon Lingk, dieser scheiterte an Mirco Seide (14.). Leon Lingk passte in der 19. Minute auf Nicklas Klingberg und dessen Querpass verpasste Fabian Franke am zweiten Pfosten. Eigentlich hätte Dynamo führen müssen. Fabian Brickwedde steckte auf Leon Lingk durch, der einen Tick zu lange brauchte um den Ball einzuschätzen und so kam Mirco Seide knapp vor ihm an den Ball (24.). Das erste „Lebenszeichen“ von Anker in der 27. Minute: nach einer zu kurz abgewehrten Ecke versuchte es Tim Queckenstedt von der Strafraumgrenze, seinen in die Mitte geschossenen Flatterball faustete Sven Scharnitzki weg. Nach Zuspiel von Filip Krejci wurde der Winkel für John Nebel zu spitz (29.). Anker Wismar kam nun langsam immer besser ins Spiel. Tim Queckenstedt schien sich in der 38. Minute für Christiano Ronaldo zu halten. Einen Freistoß fast auf der Grundlinie versuchte er rechten Fußes links an der Mauer vorbeizuschießen und traf das linke Außennetz. Torlos ging es in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit begann für die Dynamos unglücklich. Ein Freistoß von Tim Queckenstedt ging in der 51. Minute zwar auf die Mitte des Tores, flatterte aber so extrem, dass Sven Scharnitzki danebengriff und es 1:0 für Anker stand. Einen Schuss von Leon Lingk wehrte Mirco Seide zur Ecke ab (55.). Nach einer zu kurz abgewehrten Ecke lupfte Tomasz Serweta den Ball in der 68. Minute über 2 Dynamos und traf mit trockenem Abschluss zum 2:0. Nur eine Minute später scheiterte Nicklas Klingberg, nach einer zu kurz abgewehrten Flanke, an Mirco Seide. Nach Zuspiel von Maik Aumann hob Nicklas Klingberg den Ball über Mirco Seide. Der Ball senkte sich etwas zu spät und fiel auf das Tornetz (71.). Ebenezer Miah scheiterte in der 82. Minute an Sven Scharnitzki. Einen Freistoß von Filip Krejci faustete Mirco Seide ins Seitenaus (86.). Nach Zuspiel von Fabian Franke traf Nicklas Klingberg in der 3. Minute der Nachspielzeit das Außennetz.

Wie schnell der Ärger über ein Fußballergebnis zur Nebensache werden kann, erlebten unsere Spieler nach dem Spiel. Selber auf dem Weg ins Krankenhaus sahen Sven Scharnitzki, Thomas Friauf und Marvin Arnheim den auf der Gegenseite verunglückten PKW auf der A14. Sie hielten sofort an und Sven Scharnitzki übernahm die Erstversorgung  bis zum Eintreffen des Rettungswagens. Anschließend ging es dann ins Krankenhaus, dort bekam Thomas Friauf die Diagnose Mittelfußbruch. Wir wünschen gute Besserung!

Zuschauer: 115

Schiedsrichter: Tom Kruse

1. Assistent: Christian Berntsen

2. Assistent: Sven Kellner

Gelbe Karten SG Dynamo Schwerin: 75. Filip Krejci (Meckern), 82. Florian Hillmer (Foulspiel)

Gelbe Karten FC Anker Wismar II: 50. Tomasz Serweta (Gelbe Karte gegen Gegenspieler gefordert), 85. Tobias Greiner, 90+3. Tim Queckenstedt (beide Foulspiel)

SG Dynamo Schwerin: Sven Scharnitzki – Tobias Tarnow, Marcel Grube, Florian Hillmer, Justin Mehrkühler (verl., 51. Max Brüggert) – Thomas Friauf (verl., 12. Nicklas Klingberg), Fabian Brickwedde, Filip Krejci – Leon Lingk, John Nebel (70. Maik Aumann), Fabian Franke

Des Weiteren im Kader: Christopher Jentzen – Daniel Klein, Paulo Kircher, Niclas Graf

FC Anker Wismar II: Mirco Seide – Ebenezer Miah (89. Lars Westphal), Wahid Abasi, Matthias Fink, Aram Jeghiazarjan (88. Stefan Tackmann), Tim Queckenstedt, Tobias Greiner, Göran Skripskausky, Thomas Ehlert, Tomasz Serweta (90. Kamara Abu Bakarr), Dennis Martens

Des Weiteren im Kader: Mathias Evert – Kai Heiland

Spiel in Kurzform:

8. Ecke Thomas Friauf, Kopfball Florian Hillmer an die Latte

14. Fabian Brickwedde auf Leon Lingk, scheitert an Mirco Seide

19. Leon Lingk auf Nicklas Klingberg, quer, Fabian Franke verpasst freistehend am 2. Pfosten

24. Fabian Brickwedde auf Leon Lingk, Mirco Seide kurz vor ihm an dem Ball

27. Schuss Tim Queckenstedt nach Ecke von Strafraumgrenze, flattert, Sven Scharnitzki faustet weg

29. Filip Krejci auf John Nebel, Winkel wird zu spitz, links vorbei

35. Distanzschuss Dennis Martens rechts hoch vorbei

38. Freistoß Tim Queckenstedt fast von der Grundlinie ans linke Außennetz

43. Fabian Brickwedde nach Ecke hoch drüber

45. Flanke Dennis Martens nach Ecke, Kopfball Tomasz Serweta rechts vorbei

Halbzeit 0:0

51. 1:0 Flatter-Freistoß Tim Queckenstedt, Sven Scharnitzki greift daneben

55. Fabian Brickwedde auf Leon Lingk, Mirco Seide faustet zur Ecke

68. 2:0 Ecke, Tomasz Serweta lupft den Ball über 2 Dynamos

69. Nicklas Klingberg, nach zu kurz abgewehrter Flanke, Mirco Seide hält

71. Maik Aumann auf Nicklas Klingberg, Heber auf das Netz

82. Ebenezer Miah, Sven Scharnitzki wehrt ab

83. Distanzschuss Dennis Martens nach zu kurz abgewehrtem Freistoß rechts vorbei

86. Freistoß Filip Krejci, Mirco Seide faustet weg

90+3. Fabian Franke auf Nicklas Klingberg, ans rechte Außennetz