Dynamo verpatzt Rückrundenstart
29. Februar 2020
Virtuelles Fussballspiel – Dynamo Schwerin holt Europapokalnacht von 1990 zurück auf die Paulshöhe!
5. April 2020

Dynamo lebt weiter

Liebe Mitglieder, Förderer und Fans der SG Dynamo Schwerin,

ein weltweit aufgetretender Virus hat unser gesellschaftliches Leben und so auch das sportliche Wirken lahmgelegt. Spiele ausgesetzt, Plätze gesperrt, kein Mannschaftstraining möglich. Irgendwann wird sich die Lage entspannen und es wird wieder Fußball gespielt. Auf diese Zeit danach bereiten wir uns bestmöglich vor. Deshalb ist es für unsere 1. Männermannschaft jetzt besonders wichtig die körperliche Fitness zu erhalten und nicht alles runter zu fahren. Da zur Zeit kein gemeinsames Training möglich ist, trainieren die Spieler individuell nach einem vorgegebenen Trainingsplan. Natürlich hat es auch unseren Nachwuchs hart getroffen. Vor allem der Ausfall der gerade erst begonnenen Wilden Stunde schmerzt sehr. Bei diesem Training für jegliche fußballbegeisterten Kinder, sollten neue Nachwuchsmannschaften gebildet werden.


Wenn es wieder los geht werden wir selbstverständlich den Leistungsstand jedes Einzelnen testen.Auf diese Zeit müssen wir uns als Verein und müssen sich alle Aktiven und Fans vorbereiten.Auch wenn wir als Vereinsführung einige Szenarien durchgespielt haben, der Verein wirtschaftlich solide aufgestellt ist, kann keiner Vorhersagen wie lange diese Situation noch anhält und wie schlimm es noch kommt. Nur mit der Unterstützung aller Beteiligten, können wir es schaffen den Verein über die große Krise zu führen. Deshalb rufen wir alle Mitglieder im Verein auf, wer hat Ideen, Hinweise oder Vorschläge zur Bewältigung dieser schlimmen Lage? Meldet euch direkt an das Präsidium der SG Dynamo Schwerin. 
Auch die Planung der neuen Saison läuft. Da auch wir natürlich nicht wissen wie es weitergeht, wurden verschiedene Pläne erstellt. Dies betrifft sowohl den Etat (wir hoffen, dass uns trotz der Krise alle Sponsoren und Unterstützer erhalten bleiben) als auch die Kaderplanung.


Die Vereinsführung ist telefonisch in regelmäßigem Austausch.
Bleibt alle gesund und lasst euch nicht anstecken.


Dynamische Grüße 
Präsidium, Aufsichtsrat und Verwaltungsbeirat