Dynamo verliert Spitzenspiel
2. Dezember 2019
Neue Trikots dank Zachert & Co GmbH
22. Dezember 2019

Mit Heimsieg in die Winterpause

Das letzte Spiel des Jahres gewann Dynamo mit 4:2 (1:2) gegen PSV Wismar.

PSV Wismar erwischte den besseren Start in das Spiel. Wirkte entschlossener und aggressiver. Und so schlenzte Kevin Riebschläger den Ball nach nur 38 Sekunden von der Strafraumgrenze zum 0:1 für PSV ins Tor. Wismar blieb die bessere Mannschaft. Tom Körner zog einfach mal aus der Distanz ab, der Ball wurde durch einen Rücken abgefälscht und zu einer immer länger werdenden Bogenlampe, die zum 0:2 links oben im Tor einschlug. Beim Versuch den Ball noch irgendwie über die Latte zu wischen, verletzte sich Sebastian Krischollek, konnte jedoch weiterspielen (18.). Nun wachten die Dynamos langsam auf. Nach Zuspiel von Marcel Grube traf Nicklas Klingberg, der Linienrichter entschied allerdings auf Abseits (25.). Nach Zuspiel von Arsen Tsagaraev schoss Nicklas Klingberg in der 34. Minute rechts vorbei. Doch noch in der selben Minute machte er es nach erneutem Zuspiel von Arsen Tsagaraev besser und traf zum 1:2. Danach passierte auf beiden Seiten nicht mehr viel gefährliches und so war dies auch der Halbzeitstand.

Dynamo zu Beginn der zweiten Halbzeit wie ausgewechselt, nun deutlich entschlossener. Nach einer Hereingabe von Maximilian Klingberg legte Ivan Tkach quer und Taras Khlan scheiterte an einem Spieler auf der Linie (53.). Bei einem langen Ball verschätzte sich Dmytro Lahola und Paul Raffel hatte die Chance zur evtl. Vorentscheidung. Er sah, dass Sebastian Krischollek noch außerhalb des Strafraums war, hob den Ball jedoch über das Tor (56.). Danach passierte lange Zeit nichts zwingendes, bis Arsen Tsagaraev nach Flanke von Ivan Tkach den 2:2 Ausgleich köpfte (74.). Als dann auch noch ein Distanzschuss von Arsen Tsagaraev unhaltbar zum 3:2 ins Tor abgefälscht wurde, war das Spiel gedreht (83.). Wismar war ausgepowert und so machte weiter Dynamo Druck. Nach einem Zuspiel von Nicklas Klingberg zwang Ivan Tkach Marcel Lewerenz zu einer starken Parade (85.). Bei der anschließenden Ecke von Ivan Tkach köpfte Taras Khlan ans linke Lattenkreuz. Nur eine Minute später spitzelte Tim Schmal den Ball an Marcel Lewerenz vorbei und ein Spieler rettete auf der Linie. Nach Zuspiel von Maximilian Klingberg knallte Arsen Tsagaraev den Ball zum 4:2 in den rechten Winkel (89.). Sein drittes Tor in diesem Spiel (lupenreiner Hattrick) und dazu das Vierte vorbereitet. Die letzte Möglichkeit des Spiels hatte Marvin Arnheim, der Marcel Lewerenz auch nochmal zu einer starken Parade zwang (90.).

Abends ließen die Dynamos bei der Weihnachtsfeier die Hinrunde ausklingen. Ganz vorbei ist das Jahr allerdings noch nicht, steht doch am 28.12. noch das erste von zwei eigenen Hallenturnieren an.

Zuschauer: 85

Schiedsrichter: Sven Rusche

1. Assistent:Reinhard Waack

2. Assistent: Klaus-Dieter Hintze

Gelbe Karten SG Dynamo Schwerin: 78. Dmytro Lahola (2. der Saison), 82. Marcel Grube (6., beide Foulspiel)

Gelbe Karten PSV Wismar: 75. Maximilian Voß (1.), 78. Danielo Schwarz (3., beide Foulspiel)

SG Dynamo Schwerin: Sebastian Felix Krischollek – Maximilian Klingberg, Marcel Grube, Dmytro Lahola, Ivan Tkach – Taras Khlan, William-Laurent Algie – Arsen Tsagaraev, Tim-Ole Arnheim (62. Tim Detlef Schmal), Marvin Arnheim – Nicklas Klingberg 

Des Weiteren im Kader: Christopher Liebs

PSV Wismar: Marcel Lewerenz – Erik Meyer, Fiete Sieg, Maximilian Voß, Kevin Riebschläger, Bob Henschel, Tom Körner, Danielo Schwarz, Nico Taudte (60. Alexander Mednow), Kevin Hey (46. Max Levetzow), Paul Raffel (80. Steven Günther)

Des Weiteren im Kader: Philipp Schröder – Daniel Gertz, Maximilian Gruntzel

Torfolge:

0:1 1. Kevin Riebschläger (4. Saisontor)

0:2 18. Tom Körner (3.)

1:2 34. Nicklas Klingberg (20.)

2:2 74. Arsen Tsagaraev (5.)

3:2 83. Arsen Tsagaraev (6.)

4:2 89. Arsen Tsagaraev (7.)

Spiel in Kurzform:

0:1 Kevin Riebschläger nach 40 Sekunden mit Schlenzer von Strafraumgrenze 

9. Distanzschuss Nico Taudte drüber

18. 0:2 Distanzschuss Tom Körner abgefälscht 

25. Tor Nicklas Klingberg nach Pass Marcel Grube, Abseits

34. Arsen Tsagaraev auf Nicklas Klingberg, rechts vorbei 

34. 1:2 Nicklas Klingberg nach Pass Arsen Tsagaraev 

37. Flanke Nicklas Klingberg, Kopfball Arsen Tsagaraev rechts vorbei 

40. Freistoß Arsen Tsagaraev links vorbei 

45+1. Taras Khlan nach Ecke links vorbei 

Halbzeit 1:2

48. Ecke Nicklas Klingberg, Kopfball Arsen Tsagaraev links vorbei 

53. Hereingabe Maximilian Klingberg, Ivan Tkach quer, Taras Khlan, Spieler wehrt auf der Linie ab

56. Distanzschuss Paul Raffel drüber, Dmytro Lahola hatte sich verschätzt

74. 2:2 Kopfball Arsen Tsagaraev nach Flanke Ivan Tkach 

76. Freistoß Arsen Tsagaraev links vorbei 

80. Ecke Nicklas Klingberg, Kopfball Taras Khlan links vorbei 

83. 3:2 Distanzschuss von Arsen Tsagaraev abgefälscht 

85. Nicklas Klingberg auf Ivan Tkach, Marcel Lewerenz stark zur Ecke

85. anschließende Ecke Ivan Tkach, Kopfball Taras Khlan ans linke Lattenkreuz 

86. Tim Schmal spitzelt den Ball an Marcel Lewerenz vorbei, Spieler rettet auf der Linie

89. 4:2 Arsen Tsagaraev in den rechten Winkel, nach Zuspiel Maximilian Klingberg 

90. Marvin Arnheim von Strafraumgrenze, Marcel Lewerenz zur Ecke