Dynamo zieht in die nächste Pokalrunde ein
9. September 2018
Dynamo gewinnt in Unterzahl
16. September 2018

Verdienter Sieg der C Junioren

Am vergangenen Sonntag reisten wir zur SG Theodor Körner Lützow. Nach unserem deutlichen Sieg am 1 Spieltag durften wir nicht übermütig werden und so wollten wir an unsere Vorleistung anknüpfen und früh anlaufen und den Gegner damit unter Druck bringen. Von der ersten Minute an haben wir versucht den Gegner nicht ins Spiel kommen zu lassen und wollten selbst Akzente setzen. Wir waren sofort spielbestimmend und erzielten folgerichtig auch das verdiente 0:1 in der 6. Minute. Gute sehenswerte Angriffe und Passkombinationen bis zur Strafraumgrenze, aber dann wurde nicht immer konsequent der Abschluss gesucht. Wir haben viele Chancen vertan, weil Dynamo es verpasste, die Vorstöße vernünftig auszuspielen und so konnte die SG Theodor Körner Lützow bis zur 28.Minute ein höheres Ergebnis verhindern. Mit der knappen Führung von 2:0 zur Halbzeitpause konnten wir nicht zufrieden sein. Eine Vielzahl an Torchancen gingen knapp am Tor vorbei oder drüber. Das musste in der zweiten Hälfte besser werden.
Nun übernahmen wir vollends das Zepter und erspielten weiter beste Möglichkeiten zum Torabschluss. Das gelang dann kurz nach Wideranpfiff auch mit dem 0:3 in der 38. Minute. Nun musste die Devise sein weiter so agieren, früh anlaufen, Ball erobern und nach vorne konsequent spielen und zwingend abschließen. In der 40. Minute wurde die schöne Spielweise dann auch mit dem 0:4 belohnt. Schon in der darauf folgenden Minute 41. gelang das 0:5. Es trat ein wenig Ruhe auf den Zuschauerplätzen und bei den Trainern ein. In der 48. Minute gelang das 0:6. In den letzten 20 Minuten war es von unserer Mannschaft ein Spiel auf ein Tor, aber es sollte kein weiterer Treffer gelingen. Es sah ein bisschen so aus als schaltete Dynamo einen Gang zurück, denn die zahlreichen Chancen zu einem höheren Ergebnis zu gelangen wurden kläglich vergeben. Der Keeper der Lützower verhinderte aber auch das eine oder andere. Ein Dank geht außerdem an den Physiotherapeut der Männermannschaft, der uns heute unterstützt hat.

Bei diesem verdienten Sieg waren folgende Spieler dabei: Deniel(TW), Connor,Moritz, Henry,Lasse, Jeff, Ben, Kevin, Jonas, Dodo, Tom, Chris Nur SGD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.